Was ist Crafty Christmas?

 Hallo liebe Bastelwütige!

 

Wie geht das? Wieviele Packerl muss ich denn machen?

Grundsätzlich macht jeder 24 Packerl, so wie wenn er eben einen Adventskalender füllen würde. Je nachdem wie viele Teilnehmer es gibt, füllt man eine bestimmte Anzahl an Kästchen für eine bestimmte Anzahl an Leuten.

Bsp:
Es machen 6 Teilnehmer (+ ich als 7. Person) mit. Jeder Teilnehmer füllt also für 6 Teilnehmer 4 Kästchen an, mit 4 Ideen. Kästchen No1 6x eine Weihnachtskugel, Kästchen No.2 6x ein Armband, usw....

Es machen 12 Teilnehmer (+ ich als 13. Person) mit. Jeder Teilnehmer füllt als für 12 Teilnehmer 2 Käscthen an, mit 2 Ideen. Kästchen No1 12x eine Weihnachtskugel und Kästchen No2 12x ein Armband.

Damit man also jeden Tag ein Kästchen mit einer Überraschung hat Bedarf es einen extra Teilnehmer, in dem Fall ich. Jeder wird also aus seinem Adventskalender gestrichen und durch die extra Person ersetzt (wenn du das jetzt nicht verstehst macht es nichts, es wird funktionieren ^^).

 

Gibt es eine gleiche Reihenfolge der Kästchen?

Allerdings führt dieses System zu der Frage welche Reihenfolge die Kästchen haben, denn selbst wenn wir sie durchreihen wird immer ein Spieler an einem Tag ein andres Packerl haben – DESHALB kommen die Kasterl bei euch nicht nummeriert an. Ihr könnt sie dann selber durchnummerieren wie ihr wollt oder einfach jeden Tag wild ziehen und auf die Nummern verzichten.

 

Was kann ich denn in den Kalender packen?

Alles Mögliche – Hauptsache mit Liebe gemacht!
Es sollt etwas sein, worüber ihr euch auch freuen würdet und womit man auch etwas anfangen kann. Bedenkt ob es eurem fremden Gegenüber ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird
Niemand erwartet überteure megaaufwendige Sachen.

Du kannst alles handwerkliche machen : nähen, stricken, häkeln, „kochen“, plottern, basteln, und jede andre crafting idee umsetzen!

 

>>> KAUFEN VS BASTELN
Es sollten keine fertig gekaufte Sachen sein, aber natürlich kannst du gekauftes pimpen (zB eine einfärbige Weihnachtskugel kaufen und verschönern).

 

>>> ESSEN
Ja du kannst etwas zum Essen machen – es sollte bitte nicht leicht verderblich sein und bitte denke daran, es muss eine Zeit halten, denn ich sammle die Kästchen ja ein paar Wochen vor Adventbeginn ein und dann werden sie bis Weihnachten nach und nach geöffnet. Weihnachtsbäckerei hält normalerweise ja einige Wochen, ebenso Marmeladen, Liköre etc. Also alles was haltbar ist bitte ja – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bitte hängt mir nur ein Postit oder einen Vermerk an in welchen Kästchen Lebensmittel sind die eher früher im Advent geöffnet werden sollten, dann werde ich es beim austeilen auch schön vermerken und somit hat jeder Freude an seiner Leckerei. Sachen die ohnedies Wochen oder Monate halten müsst ihr zwecks Überraschung natürlich nicht markieren.

 

>>> GRÖSSE
Ich denke alles bis zu einer Größe von einem 1L Milchpackerl / 1 L Flasche sollten für alle in Ordnung sein. Nicht alles soll bitte so groß sein, aber es kam die Frage ob es eine maximal Größe gibt. Es kann auch größer sein, wenn es sich auf diese Größe zusammen packen/legen/rollen lässt. Es geht hier lediglich um den Versand und die Versandkosten sollte jemand seinen Adventskalender nicht abholen können.
Der Preis eines Päckchens bei der Post bei dem die längste und die kürzeste Seite gemeinsam 45 cm ergeben kostet €3,90. Bei einem Päckchen wo es 75cm ergibt € 10,90. Darüber hinaus würde ich es nicht machen um den Preis nicht zu sprengen.

 

Eure Päckchen könnt ihr mir schicken an: Lela Siebert, Mehlführergasse 24/35/7, 1230 Wien oder wir können uns auch Treffen ausmachen an dem du mir deine Sachen gibst.

Ebenso gilt es für die Übergabe, ich gebe jedem seinen Kalender gern persönlich oder schicke ihn bei der Post (Versandkosten übernimmt jeder selber).

 

>>> PREISLIMIT
Meine Meinung wäre dass man hauptsächlich mit dem arbeitet was man vielleicht an Rohmaterial schon zuhause hat und das hat sich letztes Jahr bewährt (schreibt die Wollhorterin) und ca. 30€ zusätzlich ausgibt.

Wobei das ein maximal Wert darstellt und kein muss ist Geld auszugeben wenn man ohnedies sehr gut ausgestattet ist, muss man vielleicht gar nichts ausgeben.

 

>>> VERPACKUNG
Du hast nun deine wunderbaren Geschenke fertig, bitte bedenke, sollte etwas zerbrechlich sein packe es gut ein, am besten Polstere es. Versichere dich bei Flüssigkeiten dass diese wirklich gut verschlossen sind <3.

 

>>> VERMERKE

Bitte schreibe auf jedes der 24 Päckchen die Namen aller Teilnehmerinnen - auch wenn 24 Mal das gleiche drinnen ist. Es erleichtert mir die Sortierarbeit sehr :)

 

>>> ABGABE
Die Kästchen sollten spätestens bis 6. November 2019 bei mir sein. Dann habe ich in Ruhe eine Woche Zeit zu sortieren und sie bereit zu machen für die Abholung/Versand.

 

Zu guter letzt gibt es noch einen kleinen Steckbrief den ihr mir ausfüllen könnt.

Ich fasse alle Antworte zusammen und schicke euch eine Übersicht mit den Infos. Wer mag kann sich dann gerne auch noch auf die TN eingehen – aber das ist kein muss es kann natürlich auf für jeden das geiche sein, es dient nur zur Stütze und zur Info!

Ich freu mich auf euch!